Heilpraktikerin Imke Brandes

Sie sind hier: Startseite > Therapien > Schröpfkopfbehandlung

  Schröpfkopfbehandlung


vacuumierte Gläser auf der Haut


Eine Jahrtausend alte Ausleitungstherapie

 

Beim Schröpfen wird der Rücken auf Gewebsveränderungen, die durchaus schmerzhaft sein können, abgetastet.

Zum Schröpfen werden Schröpfgläser auf die Haut gesetzt die durch ein Vakuum Hämatome, d.h. Blutaustritte in das Gewebe, erzeugen.

Durch das Schröpfen kann die Durchblutung und der Stoffwechsel verbessert werden, gestaute Lymphflüssigkeit in Fluss gebracht, Muskel-Verspannungen und Verhärtungen können gelöst und Beschwerden gelindert werden.

 

 Wirkung

Trockenes Schröpfen wirkt "blutanziehend", "ableitend, aktivierend und kräfigend. Blutiges Schröpfen wirkt "blutanziehend", ausleitend und entlastend.


Indikationen

- akute und chronische Krankheiten

- Erkrankungen des Muskel- und Bewegungsapparates

- bei Nacken- , Schulter- und Rückenschmerzen

- PMS

- Erkrankungen des Hals-, Ohren- und Nasenbereichs, der Atemwege, Asthma bronchiale, akute und chronische Bronchitis

- chronische Müdigkeit, Bluthochdruck, niedriger Blutdruck

- Erkrankungen des Verdauungssystems und des Darms

Ihr Kontakt zu mir:


Heilpraktikerin Imke Brandes

Bei der Brühlmühle 9
78532 Tuttlingen
Tel. 07461 1719790


www.naturheilpraxis-naturgesund-tuttlingen.de


Kontakt per E-Mail:
info@naturheilpraxis-naturgesund-tuttlingen.de

Anfahrt:
Link zur Karte (OSM)

Impressum


Meine Philosophie:

 Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe,
sondern einzig und allein ein Korrektiv,
ein Werkzeug dessen sich unsere Seele bedient.
Sie möchte uns auf den für uns besten Weg führen,
und den Zugang zu neuen Lebenserfahrungen öffnen.
Sie ermutigt uns zu einem bewussteren Verhalten
und bringt uns auf den Weg der Heilung und des Lichts.
( Frei nach Edward Bach) 

 

 

| (c) Imke Brandes | Login